[Gelöst] Nichts geht mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Gelöst] Nichts geht mehr

      Hallo liebe Community,

      ich bin jetzt schon eine Weile am durchlesen, was ich hier so alles finde, aber ich komme nicht weiter.

      Also:
      Ich wollte über "sichern und wiederherstellen" meine daten sichern. Das hat auch geklappt, nur dann ist das S3 nicht mehr vollständig hochgefahren.
      Es erscheint die Animation mit dem Matrix-Style die dann zum jiayu-logo wird und dann bleibt das handy stehen.

      nichts geht mehr.

      habe versucht, nach Anleitung das Gerät neu zu flashen, aber ich bekomm das nicht hin.
      Ja, ohne Akku versucht, ja mit Akku versucht - das flashtool bekommt keine Verbindung zum phone.

      auch über den recovery modus komme ich nur soweit, dass ich verschiedene Auswahlmöglichkeiten habe, aber egal was ich mache - es passiert nichts und endet immer mit einem liegenden Android-Männchen und der Fehermeldung "kein Befehl"

      Hat jemand eine Idee?

      Zur Not schicke ich das auch irgendwo zur Reparatur hin, weil ich mittlerweile überfordert bin mit dieser Sache.

      Liebe Grüße

      Philipp
    • Hm. Das sieht lösbar aus.

      Zuerst, starte am Rechner den Gerätemenager. Dann schalte das Handy aus und schliess es an den Rechner an.
      Wenn noch keine Treiber installiert sind, sollte das Handy im Gerätemanager als unbekanntes Gerät angezeigt werde.
      Nimm die Treiber aus meiner Anleitung und installier diese.

      Danach solltest du über das Flashtool die RC5 installieren können.
      Wichtig, erst die Firmware im Flashtool laden und danach auf download drücken und dann erst das ausgeschaltete Handy mit dem PC verbinden.
    • Ganz genau kann ich Dir leider nicht sagen, welcher Treiber schlussendlich alles zum laufen gebracht hat.

      Ich habe über den Gerätemanager das unbekannte Gerät mit Rechtsklick ausgewählt und bin auf "Treiber suchen" gegangen.
      Dann habe ich den Ordner, in dem Deine Treiber drin waren ausgewählt, aber er konnte komischer Weise nichts finden.

      Habe dann den Ordner ausgewählt in den ich viele Andere Treiber geladen hatte, da ich ja schon ein paar Stunden probiert und geforscht hatte, kamen einige zusammen.

      Und siehe da, er konnte irgendwie den passenden Treiber installieren. Da aber in dem Ordner so ungefähr 5 verschiedene Treiber aus unterschiedlichen Quellen waren, kann ich nicht mehr genau sagen welcher es jetzt gewesen ist.

      Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.